EXPROMO LEUROCOM® - electronic displays

Individuallösungen

LED-Systeme für jede Anforderung

EXROMO LEUROCOM bietet kundenspezifische Lösungen, deren Auslegung von der LED bis zur Software projekt- und kundenindividuell realisiert wird.

Ein Produkt wird erst zur Lösung, wenn alle Komponenten perfekt miteinander harmonieren.

Neben unserem individuell anpassbaren Produktprogramm realisieren wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden auch spezielle Einzelentwicklungen und Sondersoftware und stehen ihnen dabei umfassend zur Seite.

Von der professionellen Beratung, Planung, Entwicklung und Projektierung über die vollständige Konstruktion von Gehäuse, Mechanik und Elektrik bis hin zu Softwareentwicklung, Lieferung, Installation, Service und Wartung bietet LEUROCOM® einen individuellen Full Service.

Unsere Produkte können in unterschiedlichen Konfigurationen hergestellt werden. Von perfekt harmonierenden Material- und Technikkomponenten bis zum Produktdesign in überzeugend attraktiver Optik.

Beispiele

© S. Böhl

Illumesh®

Farbbrilliante Illumination großer Fassadenflächen

Illumesh® macht es möglich, große Fassadenflächen vielfarbig zu illuminieren. Rundprofile mit LED-Leuchten sind auf speziellen Halterungen vor dem Gewebe eingewoben. Somit wird dieses indirekt ausgeleuchtet. Dadurch entstehen schillernde Farbverläufe oder animierte Grafiken. Bewegt sich der Betrachter, ändert sich auch die individuelle Wahrnehmung der Illumination.

So macht Illumesh® jede Fassade zu einem nächtlichen Erlebnis - dynamisch, farbig, mystisch.

Illumesh® ist ein Gemeinschaftsprodukt von GKD Gebr. Kufferath AG in Zusammenarbeit mit Leurocom®.

Single Dot®

Fassadeneffekte mit autonomen LED-Lichtpunkten

Die einzigartige Technologie von Single Dot® eröffnet ein grenzenloses Spektrum an Möglichkeiten in der Anordnung der LED-Pixel - egal ob flach, halbrund, kugelförmig oder freihängend. Die verschiedenen LEDs werden auf separaten Trägern aufgebracht. Untereinander durch Leitungen verbunden, können sie so beliebig verteilt oder autonom integriert werden.

Einzelne, miteinander vernetzte LED-Lichtpunkte werden auf einer Fläche zu einem Lichtspiel zusammengeschaltet. Die Performance des Mediendesigns reicht von atmosphärisch illuminierten Fassaden bis zu Grafiken, Videos und Animationen, die so auf besondere Art wiedergegeben werden können.